ABLAUF VON PRP

 

PRP

Das Verfahren wird ambulant durchgeführt und kann bis zu 20 Minuten dauern.
Die drei Hauptschritte des Verfahrens werden hier aufgeführt:

    1. 10 – 15 ml Blut werden aus einer Vene entnommen
    2. Dieses wird zentrifugiert, um die Komponenten zu trennen und die gewünschten Anteile zu extrahieren
    3. Die konzentrierten und gewonnenen Blutplättchen werden in die Behandlungsstelle(n)
      injiziert

Die Behandlung wird im Allgemeinen in drei Mal in 1-wöchentlichen Abständen durchgeführt.
Da die Behandlung aus dem Blut des Patienten hergestellt wird, ist die Behandlung mit wenig Risiko verbunden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen